Innenfarben Innenfarbe

KEIM Optil

Lieferzeit: ca. 3-8 Tage
Für intensive Farbtöne und ultramatte Oberflächen. Streiflichtoptimiert.
KEIM Optil–Premium-Innenfarbe für Anforderungen moderner Architekturkonzepte mit höchster mineralischer Qualität. Keim Optil eignet sich besonders für intensive Farbtöne und ultramatte Oberflächen. Bei Wand- u. Deckenflächen im Streiflicht gibt es keine bessere Innenfarbe.
ab € 9,30 / L

Inkl. Abgaben und zzgl. Versand- und Servicekosten.
Alle Infos dazu finden Sie auf unserer Versandkosten-Seite. Die gültigen Versandkosten werden erst nach Eingabe des Landes berechnet. Ab einem Einkauf von € 300,- erfolgt die Zustellung vor die Haustüre kostenlos

Kraftvolle Farbtöne mit Keim Optil
KEIM Optil® – das ist die Premium-Innenfarbe, wenn es darum geht, den Anforderungen moderner Architekturkonzepte gerecht zu werden und dabei höchste mineralische Qualität mit einer bestechend homogenen Optik zu verbinden. Eine bisher nicht gekannte Vielfalt lichtechter, mineralischer Farbakkorde als Ausdruck modernen Zeitgeistes macht KEIM Optil® zum idealen Anstrichprodukt für die anspruchsvolle Gestaltung von Innenräumen.

Nicht weniger eindrucksvoll sind in noblem Weiß gehaltene Flächen, die selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen durch tuchmattes, ebenmäßiges Erscheinungsbild für stimmungsvolle Eleganz sorgen.

Eigenschaften:
Neuartig ist ebenfalls die MacroFill-Technologie für maximale Lichtstreuung. Diese optimiert Optil zur Verarbeitung bei Streiflicht und für intensive und lichtechte Farbtöne. Die ultramatte Oberfläche ist in weiß und allen Farbtönen scheuerbeständig. Ein hervorragendes Deckvermögen und enorme Wirtschaftlichkei im Verbrauch zeichnen diese Farbe aus. Für unsere “atmenden Wände” ist es natürlich wichtig, dass Optil hoch diffusionsfähig sowie ökologisch einwandfrei ist. Dies belegt auch das natureplus Zertifikat. Zudem ist die Farbe nicht brennbar, schimmelwidrig sowie spannungsarm.

Verarbeitungshinweise:
Keim Optil ist eine Sol-Silikatfarbe und kann deshalb auch ohne Grundierung auf Gipsspachtelungen und Gipskartonplatten gestrichen werden. Eine Optimierung der Oberflächenhomogenität der Folgeanstriche, insbesondere bei schwierigen Lichtverhältnissen zum Beispiel bei Streiflicht und extrem glatten Untergründen, kann durch eine Vorbehandlung mit KEIM Soliprim erreicht werden.

10% mit Wasser verdünnen und zweimal streichen oder rollen. Zwischen den Farbanstrichen ist jedoch eine Trockenzeit von mindestens 12 Stunden erforderlich.
Bei zwei Anstreichen reichen 15 lt. für ca. 60 m² / 5 lt. für ca. 20 m² / 1 lt für 4 m²

Downloads

Farbtonübersicht
Infobroschüre
Techn. Merkblatt
Sicherheitsdaten
Schließen
249
1002
1001
9019
249
1002
1001
9019
249
1002
1001
9019
176
9020
9018
9012
9009
176
9020
9018
9012
9009
176
9020
9018
9012
9009
226
184
168
131
121
118
9011
9010
9006
9005
9001
226
184
168
131
121
118
9011
9010
9006
9005
9001
226
184
168
131
121
118
9011
9010
9006
9005
9001
190
122
42
9008
9007
9004
9003
9002
190
122
42
9008
9007
9004
9003
9002
190
122
42
9021
9008
9007
9004
9003
9002
S199
S198
S195
S193
S187
S183
S165
S163
S161
S157
S155
S153
S149
S148
S147
S145
S143
S117
S115
S114
S113
S112
S110
S107
S105
S103
S089
S087
S085
S083
S081
S080
S079
S075
S073
S071
S070
S068
S066
S065
S063
S059
S057
S053
S049
S043
S041
S019
S017
S007
S005
S003
248
247
246
240
235
231
202
142
141
140
138
133
124
107
105
104
102
101
95
94
92
79
77
76
75
70
69
67
63
41
40
35
32
16
64
9590
9585
9582
9569
9567
9564
9550
9546
9543
9541
9531
9529
9526
9525
9523
9510
9505
9490
9488
9486
9482
9471
9468
9466
9463
9454
9451
9448
9435
9432
9430
9412
9410
9406
9402
9395
9392
9389
9385
9383
9382
9373
9369
9367
9351
9348
9345
9332
9330
9329
9328
9325
9323
9310
9307
9304
9288
9285
9283
9268
9265
9263
9249
9248
9245
9243
9229
9225
9206
9203
9201
9200
9187
9186
9184
9183
9182
9169
9166
9164
9162
9149
9146
9144
9129
9125
9123
9122
9112
9110
9108
9105
9103
9102
9092
9091
9090
9089
9087
9084
9073
9071
9069
9066
9064
9053
9051
9049
9037
9036
9033
S199
S198
S195
S193
S187
S183
S165
S163
S161
S157
S155
S153
S149
S148
S147
S145
S143
S117
S115
S114
S113
S112
S110
S107
S105
S103
S089
S087
S085
S083
S081
S080
S079
S075
S073
S071
S070
S068
S066
S065
S063
S059
S057
S053
S049
S043
S041
S019
S017
S007
S005
S003
248
247
246
240
235
231
202
142
141
140
138
133
124
107
105
104
102
101
95
94
92
79
77
76
75
70
69
67
63
41
40
35
32
16
64
9590
9585
9582
9569
9567
9564
9550
9546
9543
9541
9531
9529
9526
9525
9523
9510
9505
9490
9488
9486
9482
9471
9468
9466
9463
9454
9451
9448
9435
9432
9430
9412
9410
9406
9402
9395
9392
9389
9385
9383
9382
9373
9369
9367
9351
9348
9345
9332
9330
9329
9328
9325
9323
9310
9307
9304
9288
9285
9283
9268
9265
9263
9249
9248
9245
9243
9229
9225
9206
9203
9201
9200
9187
9186
9184
9183
9182
9169
9166
9164
9162
9149
9146
9144
9129
9125
9123
9122
9112
9110
9108
9105
9103
9102
9092
9091
9090
9089
9087
9084
9073
9071
9069
9066
9064
9053
9051
9049
9037
9036
9033
RAL 9010
S189
S168
S122
S119
S109
208
195
159
114
111
103
97
96
72
66
65
62
61
64
52
33
31
30
23
18
9595
9592
9576
9574
9572
9556
9555
9554
9552
9536
9533
9516
9514
9497
9494
9493
9477
9475
9473
9457
9456
9437
9436
9398
9396
9357
9375
9354
9339
9337
9335
9317
9314
9312
9298
9296
9295
9294
9292
9276
9274
9271
9255
9253
9251
9233
9217
9215
9213
9210
9197
9195
9192
9190
9177
9176
9174
9171
9157
9156
9154
9153
9137
9136
9135
9132
9117
9115
9097
9096
9095
9078
9077
9076
9075
9058
9057
9038
RAL 9010
S189
S168
S122
S119
S109
208
195
159
114
111
103
97
96
72
66
65
62
61
64
52
33
31
30
23
18
9595
9592
9576
9574
9572
9556
9555
9554
9552
9536
9533
9516
9514
9497
9494
9493
9477
9475
9473
9457
9456
9437
9436
9398
9396
9357
9375
9354
9339
9337
9335
9317
9314
9312
9298
9296
9295
9294
9292
9276
9274
9271
9255
9253
9251
9233
9217
9215
9213
9210
9197
9195
9192
9190
9177
9176
9174
9171
9157
9156
9154
9153
9137
9136
9135
9132
9117
9115
9097
9096
9095
9078
9077
9076
9075
9058
9057
9038
9870
weiß
9870
weiß
Profi-Tipp von
Hannes Herbsthofer

Es ist fast unglaublich, welche Farbkraft mit dieser neuartigen Innensilikatfarbe erzielt werden kann. Ausserdem ist sie dabei auch noch hoch scheuerbeständig. Wenn es um dunklere Farbtöne geht, dann sollten Sie Keim-Optil einsetzen. Ab Farbtongruppe 2 verwenden wir immer Optil, da die anderen Silikatfarben bei dunklen, satten Tönen leichten Weißbruch aufweisen können. Mit anderen Worten: Streicht man mit der Handfläche fester über die Farboberfläche, so zeichnen sich leichte, helle Streifen ab, jedoch nicht bei Keim Optil. Ein Topprodukt!

Das könnte dir auch gefallen:

KEIM Innotop

Der Allrounder für Innen. Top einfach - top sicher.
...

ab € 5,54 / L

KEIM Innostar

Scheuerbeständige Einschichtfarbe für Renovierungen.
...

ab € 7,98 / L

KEIM Ecosil ME

Aktive Raumluftfarbe für hoch beanspruchte Innenräume.

ab € 8,58 / L

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie Weiterlesen …