Natürlich giftig - wunderschön und unbrauchbar

14.03.2018LufTRAUM

Natürlich giftig - die Naturhardispersion im Wald

 

Jahrzehntelang sind bereits Naturharzdispersionen am Markt, die aber die Poren der Wände genauso verstopfen wie Kunstharzdispersionen. Dazu werden solche Naturharz-Wandfarben auch noch oft mit ätherischen Ölen versehen, die allergische Reaktionen bei Kunden und Verarbeiter hervorrufen können.

 

Hannes Herbsthofer: Wir mussten für eine Kundschaft einmal einige Räume mit beigestellter Naturharzdispersion malen. Meinem Arbeiter war am Abend kotzübel und seine Arbeitskleidung hat so penetrant gerochen, dass er diese noch am selben Abend entsorgt hat. Natürlich haben jetzt bereits viele Naturharzfarbenerzeuger dieses Problem erkannt und bieten geruchsarme und emissionsfreie Naturharzdispersionen an.

Das Problem ist aber:

Dispersion bleibt Dispersion – egal ob Naturharz oder Kunstharz

Dispersionen haben geringe Dampfdiffusionsfähigkeit und „verstopfen“ die Poren von Putzen und natürlichen Wandaufbauten die deshalb nicht mehr „atmen“ können. Feuchtepufferung und Feuchtespeicherung als natürliche Klimaanlage für gesundes Wohnraumklima kann unter diesen Dispersionsfarben nicht funktionieren.

Auch das haben die meisten Naturharzfarben-Hersteller erkannt und setzen nun auch in Innenräumen auf Kalk- und Mineralfarben. Uns sind da aber seriöse Hersteller, die sich schon jahrzehntelang für natürlichen Schimmelschutz und gutes Raumklima einsetzen lieber.

Der Erfinder der Silikatfarbe, die Firma Keim, beschäftigt sich z.B. bereits seit über 100 Jahren ausschließlich mit Anstrichen auf rein mineralischer Basis Keim-Geschichte.  Dagegen sind die Mineralfarben der Naturharzfarben-Hersteller ein „Lapperl“

Auch wir bei Herbsthofer beschäftigen uns nun schon seit über einem Jahrzehnt ausschließlich mit der Verarbeitung von Mineralfarben (Silikat- u. Kalkfarben) an Innenwänden und Fassaden. Die Rückmeldungen unserer Kunden über die umwerfende Optik und die hervorragende Funktionalität unserer mineralischen Oberflächen bestätigen unseren geradlinigen Weg für atmende Wände.

 

Informationen über Silikatfarben

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie Weiterlesen …